BaugenehmigungenIm Jahr 2018 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt rund 347.000 Wohnungen genehmigt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes waren das 0,2 % bzw. 800 Baugenehmigungen weniger als im Vorjahr. In neu zu errichtenden Wohn-gebäuden wurden im Jahr 2018 rund 302.800 Wohnungen genehmigt -0,7 % oder 2.100 mehr als im Vorjahr. Dieser Anstieg ist ausschließlich auf die Zunahme von Baugenehmigungen für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern zurückzuführen. Hier wurden mit 180.667 Wohnungen gegenüber 172.630 Wohnungen im Vorjahr 4,7 % mehr neue Wohnungen genehmigt.